Wie man gefahrlos frittiert

Das Arbeiten mit heißem Öl kann eine entmutigende Methode des Kochens sein, und es gibt einige Schlüsselpunkte im Sinn zu behalten, damit Sie beim Arbeiten mit heißem Fett ungefährdet bleiben. Befolgen Sie unsere Top-Tipps zum sicheren Frittieren, um Unfälle in der Küche zu vermeiden….

Während das Frittieren köstliche Ergebnisse liefern kann, kann das Ergebnis auch katastrophal sein, wenn es schief geht. Aber mit ein paar einfachen Regeln können Sie sicher und selbstbewusst frittieren….

1. Verwenden Sie Öl mit hohem Rauchpunkt. Dies ist die Temperatur, auf die ein Öl erhitzt werden kann, bevor es zu rauchen und zu verbrennen beginnt. Raps, Sonnenblumen und Pflanzenöl sind gute Wahl.

2. Verwenden Sie eine große, breite, stabile Pfanne. Füllen Sie die Pfanne niemals zu mehr als zwei Dritteln mit Öl, da es bei der Zugabe von Speisen zu Blasenbildung kommen kann und überlaufen kann.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie einen gut passenden Deckel in der Nähe haben, falls das Öl Feuer fängt. Wenn Ihre Pfanne keinen passenden Deckel hat, genügt ein großes, flaches Backblech.

4. Überprüfen Sie die Temperatur Ihres Öls. Wenn Sie ein Lebensmittelthermometer haben, erhitzen Sie das Öl auf 160°C für niedrig, 180°C für mittel und 190°C für hoch. Vermeiden Sie es, das Öl höher zu erhitzen, da es sonst Feuer fangen kann. Wenn Sie kein Thermometer haben, testen Sie das Öl mit einem Würfel Brot. Es sollte in 30-40 Sekunden bräunen, wenn das Öl bei mäßiger Hitze ist.

5. Niemals nasses Essen in die Friteuse geben. Überschüssige Flüssigkeit lässt das Öl spritzen, was zu Verletzungen führen kann. Besonders nasse Speisen vor dem Braten mit Küchenpapier trocknen.

6. Lassen Sie niemals eine Pfanne mit heißem Öl unbeaufsichtigt. Es kann nur ein oder zwei Minuten dauern, bis das Öl überhitzt ist und Feuer fängt.

7. Drehen Sie die Pfannengriffe von der Vorderseite des Kochers weg, um zu vermeiden, dass die Pfanne vom Herd fällt.

8. Halten Sie die Küche beim Frittieren kinderfrei. Kleine Hände können beim Umgang mit heißem Öl zu Katastrophen führen.

9. Entfernen Sie die Speisen mit einem großen Schaumlöffel oder einer stabilen Zange, damit das Öl beim Herausheben der Speisen abfließen kann.

10. Um das Öl sicher zu entsorgen, lassen Sie es vollständig abkühlen. Gießen Sie es in einen Krug und dann wieder in die Originalflasche. Schütten Sie niemals das Öl in die Spüle, es sei denn, Sie wollen verstopfte Rohre!

Was tun, wenn das Frittieren schief geht?

Wenn das Öl zu rauchen beginnt, schalten Sie den Herd aus und lassen Sie das Öl abkühlen.

Wenn das Öl Feuer fängt, schalten Sie den Herd aus und ersticken Sie die Flammen mit einem Deckel, einem großen Backblech oder einer Löschdecke oder verwenden Sie einen Feuerlöscher, wenn Sie einen haben.

Besprühen Sie das Feuer niemals mit Wasser; dies führt zur Ausbreitung der Flammen.